Nächste Fahrtage

Die BEF-Filmabende

Die Berliner Eisenbahnfreunde laden in den Wintermonaten seit mehr als 30 Jahren zu einem gemütlichen Beisammensein im Schummerlicht der Leinwand ein.

Geboten werden abwechslungsreiche Film- und Diavorträge, die das aktuelle Verkehrsgeschehen, aber auch längst vergangene Eisenbahnromantik immer wieder mal in Erinnerung bringen.

Wann? Freitag: 27.10.2017, 24.11.2017, 26.01.2018 und 23.02.2018

Wo?

  • Gaststätte Poseidon, Fritz-Wildung-Str. 7a
  • Nähe S-Bf. Hohenzollerndamm, unmittelbar am Eingang zum Eisstadion Wilmersdorf.

 

Beginn     18.00 Uhr, Ende ca. 21.30 Uhr. Eintritt frei

Programmvorschau:

27.10.2017

  • Lutz Stumpf: Nordkorea 2017 – das unbekannte Land
  • 1967 – vor 50 Jahren – wurde West-Berlin straßenbahnfrei
  • Von Brandenburg nach Plaue – fuhr einst die Linie 1 – bis 2002
  • Letzter Dampfzug nach Altenau in den Oberharz – 1976/77

24.11.2017

  • Doswidanja – Auf wiedersehen, Abschied der GUS-Truppen 1994
  • Mit der guten alten Elektrischen durch Berlin
  • Kreuz und quer mit der PKP – 1991

26.01.2018

  • BERLIN 1990 – historische Rückblicke
  • Dampf auf Gleisen von DR und DB
  • Die Oberweißbacher Bergbahn in Thüringen
  • Ein Besuch bei Stuttgarts Zacke, der Zahnradbahn – 1980

23.02.2018

  • Vom Adler zur 01 – eine Dampflok-Reminiszenz
  • Dampf in Polen 1976
  • Mit der U-Bahn wieder “ab durch die Mitte Berlins” – 1993
  • Bis 1988 fuhr die Schmalspurstraßenbahn in Karl-Marx-Stadt (heute wieder Chemnitz genannt)