Nächste Fahrtage

Den Zug mieten

Sie möchten mit Ihrer Familie, mit Ihren Verwandten oder mit Ihrer Freizeitgruppe einen Ausflug mit unserem Museumszug machen?

Kein Problem – Wir sichern ihnen die Plätze!

Sie sind mit der Organisation eines Ausfluges Ihres Vereins oder Ihrer Firma beauftragt worden und möchten wissen, zu welchen Konditionen Ihnen unser Museumszug zur Verfügung steht?

Wir helfen Ihnen bei der Vorbereitung und Durchführung!

 

Ein Ausflug an einem unserer festgelegten Fahrtage:

Für Reisegruppen empfehlen wir Ihnen eine telefonische Reservierung mind. 1 Woche vor dem gewählten Fahrtag. Reservierungen für bestimmte Wagen unseres Museumszuges sind möglich.

Es besteht die Möglichkeit , einzelne Wagen komplett zu mieten. Je nach Wagen können wir Ihnen 30 bis 50 Sitzplätze anbieten. Die Mietkosten bewegen sich zwischen 275,- € (30 Sitzplätze) und 460,- € (50 Sitzplätze).

Die Mietpreise gelten für Hin- und Rückfahrt Berlin – Basdorf – Berlin.

Bei der Anmietung mehrerer Wagen können gesonderte Konditionen vereinbart werden.

Anmietungen sollten per Post, Fax oder eMail spätestens 2 Wochen vor dem gewählten Fahrtag in unserem Fahrkartenbüro eingehen .

 

Ein Ausflug zu einem von Ihnen festgelegten Termin:

Unser Verein kann Ihnen hierfür zwei Varianten anbieten.

 

1. Sonderfahrt mit dem Schienenbus VT 95 9396:

Der Preis ist von der Fahrstrecke abhängig.

 

 

 

 

 

2. Sonderfahrt mit unserem Museumszug

Der Preis ist von  der Fahrtstrecke abhängig.

 

 

 

Für alle Fahrten gilt:

Der Eintritt für einen Besuch des Heidekrautbahn-Museums auf unserem Betriebsgelände in Basdorf ist in den angegebenen Preisen für die Teilnehmer der Sonderfahrt enthalten.

Die genannten Preise beinhalten die erforderlichen Trassenkosten, Betriebsstoffe und den jeweiligen technischen und personellen Aufwand.

Auf Bestellung können wir Ihnen zu günstigen Preisen Kaffee und Kuchen bzw. warme Speisen, zubereitet in unserer Gulaschkanone, in Basdorf servieren. Wir stellen auch gern Kontakte zur örtlichen Gastronomie entlang der Heidekrautbahn her.

Die Abfahrtzeiten können nach Ihren Wünschen festgelegt werden, soweit betriebliche Erfordernisse der Niederbarnimer Eisenbahn AG und des Regionalverkehrs (NE 27) Berücksichtigung finden.

Die Mietpreise gelten für die Fahrstrecke Berlin-Wilhelmsruher Damm – Basdorf – Berlin-Wilhelmsruher Damm.

Andere Strecken auf der Heidekrautbahn sind möglich, hierfür können wir Ihnen bei Anfrage die entsprechenden Konditionen nennen.