Nikolausfahrt zum Weihnachtsmarkt im Johannesstift

Dampfzug zum Johannesstift

Sonntag, 1. Dezember 2019

Dampflokomotive 50 3610 mit Museumszug der Berliner Eisenbahnfreunde Am 1. Advent fahren wir mit unserem Dampfzug vom Bahnhof Berlin-Gesundbrunnen zum traditionellen Weihnachtsmarkt im evangelischen Johannesstift in Berlin-Spandau, der nur an diesem Tag stattfindet. Die Fahrt führt über den östlichen Innenring nach Lichtenberg, weiter über das Biesdorfer Kreuz und an der Wuhlheide vorbei nach Schöneweide. Am Güterbahnhof Neukölln erreichen wir wieder den Innenring, den wir nördlich von Westend Richtung Spandau verlassen. Nach Passieren des Bahnhofs Spandau wechseln wir auf die Gleise der Havelländischen Eisenbahn und fahren bis Berlin-Spandau Johannesstift.
Das Stiftsgelände befindet sich gleich am Bahnhof. Geniessen Sie die vorweihnachtliche Atmosphäre bei Glühwein und Leckereien. Neben Weihnachtsbasteln und Kasperletheater sowie einem beheizten Spielzelt gibt es viele weitere Angebote für Klein und Gross. Auch die beliebte Stiftseisenbahn "Hans Dampf" wartet wieder auf Fahrgäste.
Der Nikolaus fährt natürlich im Dampfzug mit und verteilt während der Fahrt Süßigkeiten an die Kinder. In unserem Buffetwagen bieten wir Ihnen passend zur Adventszeit Glühwein und Kinderpunsch an.
Unsere Dampfzugfahrten sind stark nachgefragt, so dass in den letzten Jahren die meisten Advents-Fahrten bereits Ende Oktober ausverkauft waren!

Im Fahrpreis sind Hin. u. Rückfahrt auf reservierten Sitzplätzen enthalten.

Zugsymbol BEF-Museumszug mit Dampflok

 


> Informationen zu unseren Zügen und Hinweise für behinderte Fahrgäste sowie zur Mitnahme von Kinderwagen, Fahrrädern, Rollstühlen, Gehhilfen und Hunden

< Zurück zur Übersicht