28.04.2019 Sonderfahrt zur Havelländischen Eisenbahn

 

Sonntag, 28. April 2019

BEF VT95 mit VB142 im Bf Berlin GesundbrunnenWir fahren mit dem Schienenbus VT 95 9396 von Basdorf über Berlin-Gesundbrunnen nach Spandau zum Übergabebahnhof der 1892 gegründeten Havelländischen Eisenbahn AG (HVLE). Weiter geht es über die letzten erhaltenen Kilometer der im Jahr 1912 eröffneten Bötzowbahn zum Bf Berlin-Spandau Johannesstift, dort ist ein Fotohalt geplant. Im Projekt i2030 ist die teilweise Umwandlung der Bötzowbahn in eine S-Bahn-Strecke enthalten. Anschließend geht es zurück zum Übergabebahnhof und weiter zum Rangierbahnhof Wustermark, der vor 110 Jahren am 1.5.1909 eröffnet wurde. Über die  Tochtergesellschaft RLC betreibt die HVLE seit 2008 den größten privat geführten öffentlichen Bahnhof in Deutschland. Nach einem Fotohalt geht die Fahrt über den nördlichen Berliner Eisenbahnaußenring und das erneuerte Karower Kreuz nach Gesundbrunnen und Basdorf zurück.
Im Fahrpreis enthalten sind Hin. und Rückfahrt auf reservierten Polsterplätzen.

Fahrpreise: ab/bis Bf Basdorf ab/bis Bf Berlin -Gesundbrunnen
Erwachsene 34,00 € 29,00 €
Kinder (3-12 Jahre) 15,00 € 12,00 €

Kleinkinder unter 3 Jahre fahren kostenlos ohne eigenen Sitzplatzanspruch