Aktuelles

Werkstatt-Report September 2019

Nach der Entrohrung des Langkessels der Dampflokomotive 65 1057 im Juli wurde dieser gereinigt und für die Befahrung durch den Kesselsachverständigen vorbereitet. Leider konnte der Termin noch nicht abgestimmt werden. Wir wollen die Befahrung noch im Herbst durchführen.

Nicht untätig waren die Kollegen in den anderen Bereichen der Fahrzeuginstandsetzung bzw. Unterhaltung. Sehr rege wurde in den Sommermonaten der Schienenbus VT 95 und sein Beiwagen VB 142 eingesetzt. Dies waren größtenteils Charterfahrten privaten Charakters, aber auch ein Betriebsausflug eines mittelständischen Unternehmens nach Lutherstadt Wittenberg gehörte ins Fahrtenprogramm. Stellvertretend hierzu einige Bilder einer Sonderfahrt zur Havelländischen Eisenbahn (hvle) ende April, die die Schienenbusgarnitur im Rangierbahnhof Wustermark zeigen.

    

    

Neben den Wartungs- und Pflegearbeiten an der Schienenbusgarnitur gingen die Arbeiten zur Hauptuntersuchung der Orenstein & Koppel Rangierdiesellok MB 200N weiter, nachdem inzwischen nachgefertigte Teile in unserer Werkstatt eingetroffen sind. Auch der Wagenpark bekommt seine entsprechende Zuneigung, das 4. Klasse-Abteil des "Breslau 83 397" (intern Wagen 3) wird umgestaltet. Hatten wir bei vor einigen Jahren schon die Anschriften geändert, so weicht die unbequeme, nicht originale Holzlatten-Bestuhlung Bänken, wie sie auch in der Berliner S-Bahn zu finden war. In der nächsten Winterpause sollen dann Abteiltrennwände und Gepäcknetze eingebaut werden. Eine farbliche Neugestaltung des Fahrgastraumes fand hingegen schon statt.

    

Nach dem Ausräumen des 4. Klasse-Abteil wurde mit dem Schleifen der Wände und Decken begonnen. Bevor der endgültige Farbauftrag durchgeführt werden konnte, wurden die zuvor geschliffenen und gereinigten Flächen grundiert.

    

    

    

Und natürlich waren wir wieder mit unserem Souvenir- und Info-Stand beim 16. Berliner Eisenbahnfest der Dampflokfeunde Berlin e.V. im Bw Schöneweide vertreten. Am Sonntag machte sich dann auch der VT 95 9396 mit dem Beiwagen VB 142 307 von Berlin-Gesundbrunnen aus auf den Weg.

    

Für die Bereitstellung der Fotos danken wir u.a. Th. Fischer.

Zurück